Achslasterfassung

Das Achslastmessstellennetz der BASt umfasst 41 Richtungsmessstellen an 21 Querschnitten. Während der Fahrt werden die Fahrzeuge mit Hilfe von Sensoren verwogen (Weigh In Motion, WIM). Die Daten bilden unter anderem die Grundlage für eine beanspruchungsgerechte Dimensionierung von Straßenoberbauten und die Bemessung von Brückenbauwerken.

Eine auf der BASt-Homepage verfügbare Karte zeigt die tägliche Lastmenge je Richtung im Autobahnnetz. Dafür wurden die Ergebnisse der Achslastmessstellen der Jahre 2015 bis 2017 auf das Netz hochgerechnet.

Ausgewählte Ergebnisse der Jahre 2011 bis 2017 können Sie bei den jeweiligen Messstellenquerschnitten herunterladen. Waren für einen Querschnitt in einem Jahr keine auswertbaren Daten vorhanden, sind jeweils nur die aktuellen, allgemeinen Informationen hinterlegt.

Beschreibung Datensatzformat der Achslast-Jahresauswertungen (ALJA) (PDF)

Links zu den Daten

Nutzungshinweise

Quellenvermerk: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)

Links zu den Metadaten

Bereitgestellt durch

Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)

Kategorie
Straßen
Aktualität der Datensatzbeschreibung

06.07.2021

Raumbezug der Daten
Nutzungsbestimmung

Freie Nutzung

Lizenz

Datenlizenz Deutschland Namensnennung