Straßennetzdichte im Siedlungsraum

Kategorie:
Verkehr

Maßeinheit:
km/km²

Kurzbeschreibung:
Straßennetzdichte: Länge des klassifizierten Straßennetzes
(Autobahnen, Bundes-, Landes-, Kreis- und Gemeindestraßen)
innerhalb der Ortslage pro Siedlungsfläche
Siedlungsfläche: Baulich geprägte Siedlungsfläche und Siedlungsfreifläche

Bedeutung und Interpretation:
Der Indikator beschreibt die Länge des klassifizierten Straßennetzes innerhalb der Ortslage pro Siedlungsfläche. (Achtung: Die Werte beziehen sich nur auf eine Teilgebietsfläche!)

Datengrundlagen:
ATKIS Basis-DLM, BKG

Methodik:
Quotient aus der Länge aller klassifizierten Straßen innerhalb der Ortslage einerseits und der Vereinigungsmenge von baulich geprägter Siedlungsfläche und Siedlungsfreifläche andererseits

Verweise:
- Straßenfläche
- Ortslage

Bemerkungen:
Die maximal möglichen Indikatorwerte hängen in starkem Maße von der gewählten Rastergröße bzw. der Größe der Gebietseinheit ab.

Links zu den Daten:

Nutzungshinweise

Quellenvermerk: Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung, © GeoBasis-DE / BKG

Link zu den Metadaten:

Bereitgestellt durch

Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung (IÖR)

Kategorie
Straßen
Aktualität der Daten

2016

Aktualität der Datensatzbeschreibung

04.01.2018

Nutzungsbestimmung

Freie Nutzung

Lizenz

Nutzungsbedingungen für Geodaten und -dienste des IÖR-Monitors