Filter
  • Kategorien
    (839)
    (611)
    (323)
    (107)
    (101)
    (36)
  • Datenanbieter
    (408)
    (284)
    (103)
    (62)
    (57)
    (53)
    (50)
    (47)
    (37)
    (35)
    (33)
    (30)
    (29)
    (28)
    (24)
    (23)
    (22)
    (22)
    (22)
    (20)
    (18)
    (17)
    (17)
    (17)
    (15)
    (15)
    (13)
    (13)
    (13)
    (12)
    (12)
    (11)
    (10)
    (10)
    (9)
    (9)
    (8)
    (8)
    (8)
    (8)
    (7)
    (7)
    (6)
    (6)
    (4)
    (4)
    (4)
    (4)
    (4)
    (3)
    (3)
    (3)
    (3)
    (3)
    (3)
    (3)
    (3)
    (3)
    (3)
    (3)
    (3)
    (3)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
  • Art des Zugangs
    (464)
    (397)
    (374)
    (260)
    (257)
    (257)
    (247)
    (221)
    (214)
    (179)
    (177)
    (128)
    (107)
    (103)
    (85)
    (60)
    (55)
    (53)
    (53)
    (45)
    (45)
    (42)
    (42)
    (38)
    (30)
    (26)
    (23)
    (22)
    (20)
    (20)
    (14)
    (14)
    (11)
    (9)
    (8)
    (6)
    (5)
    (5)
    (4)
    (4)
    (4)
    (4)
    (4)
    (3)
    (3)
    (3)
    (3)
    (3)
    (3)
    (3)
    (3)
    (3)
    (3)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (2)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
  • Lizenzen
    (559)
    (365)
    (179)
    (130)
    (124)
    (112)
    (82)
    (52)
    (41)
    (35)
    (30)
    (24)
    (22)
    (15)
    (11)
    (11)
    (10)
    (10)
    (7)
    (6)
    (4)
    (4)
    (4)
    (4)
    (4)
    (4)
    (3)
    (2)
    (2)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)

1868 Datensätze

Im Amtlichen Liegenschaftskatasterinformationssystem (ALKIS®) werden alle Daten des Liegenschaftskatasters zusammengeführt und integriert gepflegt. Damit sind Daten der ehemaligen Liegenschaftskarte, des ehemaligen Liegenschaftsbuches und des Grenznachweises in ALKIS enthalten. Basis für ALKIS® ist ein von der Arbeitsgemeinschaft der Vermessungsverwaltungen der Länder der Bundesrepublik Deutschland (AdV) entwickeltes Fachkonzept zur Führung aller Basisdaten des amtlichen Vermessungswesens (siehe Verweis). Alle Bundesländer haben sich verpflichtet einen ALKIS-Grunddatenbestand nach diesem Konzept zu führen. Zusätzlich gibt es entsprechend dem Datenmodell länderspezifische Daten. Dieser Datensatz enthält ausgewählte Daten: Flurstücke, Flurstücksnummer, Tatsächliche Nutzung, Gebäude, Bauwerke, Topographie, sonstige Angaben, Gebietseinheiten, Relief, Signaturen und geografische Namen.

Straßen
Bereitgestellt durch

Transparenzportal Hamburg: Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung

Art des Datenzugangs
WFS / GML / JPEG / HTML / WMS
Aktualität der Datensatzbeschreibung

07.04.2020

Der Datensatz enthält die Standorte der öffentlich zugänglichen Ladeeinrichtungen für Elektrofahrzeuge in der Modellregion Elektromobilität Hamburg. Die zugehörigen Sachinformationen wie z.B. Anzahl der Ladepunkte, Steckertypen und Zugangsmöglichkeiten sind enthalten. Zusätzlich wird in Echtzeit der Betriebsstatus (frei oder belegt) der Ladepunkte angegeben.

Straßen
Infrastruktur
Bereitgestellt durch

Transparenzportal Hamburg: Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation, Amt für Verkehr und Straßenwesen

Art des Datenzugangs
WFS / GML / HTML / JSON / WMS
Aktualität der Datensatzbeschreibung

06.04.2020

Der Datensatz enthält die Position aller StadtRAD-Stationen im Hamburger Stadtgebiet und die Anzahl der aktuell zur Ausleihe zur Verfügung stehenden Fahrräder und Lastenpedelecs.

Straßen
Bereitgestellt durch

Transparenzportal Hamburg: Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation, Amt für Verkehr und Straßenwesen

Art des Datenzugangs
WFS / GML / XSD / JSON / HTML / WMS
Aktualität der Datensatzbeschreibung

06.04.2020

Der Hamburger Verkehrsverbund (HVV) stellt hier die Fahrplandaten des Verbundgebietes monatlich im GTFS-Format zur Verfügung. Die Daten beinhalten Informationen zu Linien, Haltestellen, Abfahrtszeiten usw.

Straßen
Bereitgestellt durch

Transparenzportal Hamburg: Hamburger Verkehrsverbund GmbH

Art des Datenzugangs
ZIP
Aktualität der Datensatzbeschreibung

06.04.2020

Der Datensatz enthält die Straßen und Wege Hamburgs mit verschiedenen Merkmalen. Das Straßen- und Wegenetz wird in der Hamburger Straßeninformationsbank (HH-SIB) in einem Knoten-Kanten-Modell gehalten. Die Daten enthalten folgende Attribute: - Straßenname - Straßenklasse - Wegenummer - Wegeart - Verwaltungsbezirk (Bundesland, Bezirk entspricht "Kreis", Stadtteil entspricht "Gemeinde") - Bahnigkeit (Anzahl der Fahrbahnen, baulich getrennt) - Fahrstreifenzahl - Geschwindigkeit - Stationierung (Von-Netzknoten, Nach-Netzknoten, Von-Station, Bis-Station)

Straßen
Infrastruktur
Bereitgestellt durch

Transparenzportal Hamburg: Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation, Amt für Verkehr und Straßenwesen

Art des Datenzugangs
WFS / GML / XSD / HTML / WMS
Aktualität der Datensatzbeschreibung

03.04.2020

Der Datensatz enthält die Standorte öffentlicher Luftpumpen für Fahrräder in Hamburg. An Standorten, die an öffentliche Toilettenanlagen angegliedert sind, gibt es zusätzlich auch Lademöglichkeiten für Pedelecs bzw. E-Bikes.

Straßen
Infrastruktur
Bereitgestellt durch

Transparenzportal Hamburg: Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation, Amt für Verkehr und Straßenwesen

Art des Datenzugangs
WFS / GML / XSD / HTML / WMS
Aktualität der Datensatzbeschreibung

02.04.2020

Der Datensatz enthält alle Taxenstände innerhalb Hamburgs. Hierbei ist es unerheblich ob sich diese auf öffentlichem oder privatem Grund befinden. Allerdings ist zu beachten, dass kurzfristige, baustellen- oder veranstaltungsbedingte Änderungen von Taxenständen (z.B. in Form von Streichungen, Verlegungen, Verkleinerungen…) nicht berücksichtigt werden können. Der allgemeine Aktualisierungsrhythmus erfolgt halbjährig. Daneben können auch - je nach Bedarf - anlassbezogene Aktualisierungen jederzeit erfolgen. Die entsprechenden Daten/Fakten/Änderungen werden von den einzelnen Polizeikommissariaten und den Wasserschutzpolizeikommissariaten mitgeteilt. Diese Neuerungen werden im Rechtsamt der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation gesammelt und zusammengetragen. Eine Gewähr über die Aktualität des Datensatzes kann nicht übernommen werden.

Straßen
Bereitgestellt durch

Transparenzportal Hamburg: Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation, Rechtsamt

Art des Datenzugangs
WFS / GML / HTML / WMS
Aktualität der Datensatzbeschreibung

02.04.2020

Fachliche Beschreibung: Die hier beschriebenen Daten bilden die Inhalte der Hochwassergefahren- und Hochwasserrisikokarten gemäß EG-Hochwasserrisikomanagementrichtlinie (2007/60/EG, HWRM-RL) für den 2. Berichtszyklus (2019-2025). In Hamburg wird unterschieden zwischen Hochwasserrisiken hervorgerufen durch Küstenhochwasser oder Binnenhochwasser. Die Gefahren- und die Risikokarten decken jeweils drei Hochwassersereignisse ab. Für die Binnenhochwasser ist das häufige Ereignis (Kennzeichnung: H für High) ein 10-jährliches, das mittlere Ereignis (Kennzeichnung: M für Middle) ein 100-jährliches und das seltene Ereignis (Kennzeichnung: L für Low) ein 200-jährliches. Für die durch Küstenhochwasser gefährdeten Bereiche ist das häufige Ereignis ein 20-jährliches, das mittlere Ereignis wie beim Binnenhochwasser ein 100-jährliches und das seltene Ereignis ein Extremereignis, bei dem ein seltener, extrem hoher Wasserstand (7,62 mNHN am Pegel St. Pauli) angenommen und zusätzlich die Wirkung der Hochwasserschutzanlagen außer Acht gelassen wird. Die Gefahrenkarten stellen das Ausmaß der Hochwasserereignisse in Form der Ausdehnung und der sich einstellenden Wassertiefen dar. Die Risikokarten zeigen, wie die betroffenen Flächen genutzt werden, die Lage von Industrieanlagen und Schutzgütern sowie die Anzahl der potenziell betroffenen Einwohner. In beiden Karten sind die baulichen Hochwasserschutzanlagen (zum Beispiel Deiche, private Polder und Hochwasserschutzwände) und ihre Wirkung erkennbar. Rechtlicher Hintergrund: Die Hochwasserrisikomanagement-Richtlinie (2007/60/EG vom 23.10.2007) regelt die Erarbeitung und Veröffentlichung von Karten zum Hochwasserrisikomanagement. Die rechtliche Umsetzung dieser EG-Richtlinie in nationales Recht erfolgte mit der Änderung des Wasserhaushaltsgesetzes vom 01.03.2010. In §74 WHG ist die Veröffentlichung der Hochwassergefahren- und Hochwasserrisikokarten für den 2. Berichtszyklus zum 22.12.2019 festgeschrieben. Die Daten für Hochwasserrisikomanagement (HWRM)-Karten des 2. Berichtszyklus (2019-2025) werden hier als WMS-Darstellungsdienst und als WFS-Downloaddienst bereitgestellt.

Wasserstraßen und Gewässer
Bereitgestellt durch

Transparenzportal Hamburg: Behörde für Umwelt und Energie (BUE), Wasser, Abwasser und Geologie (W), W1 - Wasserwirtschaft, Grundsatz, Wasserwirtschaftliche Grundlagen, Informationssysteme

Art des Datenzugangs
PDF / XML / GML / HTML
Aktualität der Datensatzbeschreibung

02.04.2020

Baustellenkoordinierung in Hamburg Der Erhalt der Infrastruktur ist von elementarer Bedeutung für die Entwicklung Hamburgs. Daher gehören Baustellen im Straßenraum zum normalen Bild - zum Leidwesen von Anwohnern und Verkehrsteilnehmern. Vielfach sind es jedoch nicht Arbeiten an der Straße selbst, die zu Behinderungen führen, sondern die vielen Ver- und Entsorgungsleitungen im Straßenkörper oder die Bauvorhaben Privater. Ca. 25.000 Arbeitsstellen pro Jahr im Hamburger Straßennetz, davon über 3.700 in den wichtigen Hauptverkehrsstraßen, erfordern daher eine sorgfältige Koordinierung, um Behinderungen für den Verkehrsfluss auf ein Mindestmaß zu reduzieren. Das ist die Aufgabe des Fachbereichs Verkehrsflussverbesserung im Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer. Hier werden die eingehenden Informationen aller Straßenbaudienststellen, Leitungsunternehmen und privaten Bauherren gesammelt und ausgewertet. Die Informationen für die wichtigsten Baustellen werden mit einer 7-Tage-Vorschau im Internet unter www.hamburg.de/baustellen veröffentlicht. Bei der Baustellenkoordinierung ist es das Ziel, zeitgleiche Baustellen z. B. auf wichtigen parallelen Straßen zu verhindern, so dass dem Verkehr störungsfreie Alternativrouten zur Verfügung stehen. Allerdings kann eine noch so gute Koordinierung natürlich keine Staus absolut verhindern. Das Hamburger Straßennetz ist teilweise hoch ausgelastet und in der morgendlichen, wie abendlichen Rushhour auch streckenweise überlastet. Daher empfehlen wir jedem Verkehrsteilnehmer vor Fahrtantritt sich über die aktuelle Verkehrslage zu informieren und erst dann ein geeignetes Verkehrsmittel samt Fahrtroute zu wählen. Bei Fragen zu Baustellen in Hamburg wenden Sie sich an die Baustellenhotline unter 040 428 28 2020 oder per Post an Freie und Hansestadt Hamburg Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer Sachsenfeld 3-5 20097 Hamburg

Straßen
Bereitgestellt durch

Transparenzportal Hamburg: Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer

Art des Datenzugangs
WFS / XML / XSD / HTML / WMS
Aktualität der Datensatzbeschreibung

02.04.2020

Der Datensatz enthält eine Auswahl von Verkehrskameras der Hamburger Verkehrsleitzentrale. Zur Verfügung gestellt werden die Standorte der Kameras sowie die dazugehörigen Kamerabilder im Livestream. Da die Kameras in erster Linie für die Verkehrsbeobachtung durch die Polizei verwendet werden, wird die Übertragung ins Internet gelegentlich aus Datenschutzgründen von der Verkehrsleitzentrale unterbunden, sodass die Kamerabilder für Außenstehende nicht zuverlässig 24h am Tag verfügbar sind.

Straßen
Bereitgestellt durch

Transparenzportal Hamburg: Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation, Amt für Verkehr und Straßenwesen

Art des Datenzugangs
WFS / GML / XSD / HTML / WMS
Aktualität der Datensatzbeschreibung

02.04.2020