Filter
  • Kategorien
    (92)
    (68)
    (15)
    (10)
    (1)
    (1)
  • Datenanbieter
    (13)
    (12)
    (11)
    (7)
    (6)
    (5)
    (4)
    (4)
    (4)
    (4)
    (3)
    (3)
    (2)
    (2)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
    (1)
  • Art des Zugangs
    (56)
    (44)
    (39)
    (26)
    (22)
    (13)
  • Lizenzen
    (23)
    (18)
    (15)
    (14)
    (10)
    (5)
    (5)
    (2)

92 Datensätze

Der Datensatz enthält die Standorte der Bike- und Ride-Stationen sowie der Radstationen in Düsseldorf (Stand 04/2016). Bike-&-Ride-Anlagen (B+R) ermöglichen ein komfortables Umsteigen vom Fahrrad auf den Öffentlichen Nahverkehr. Im gesamten Düsseldorfer Stadtgebiet sind über 2.500 Bike-&-Ride-Stellplätze vorhanden. Zusätzlich zu den Bike-&-Ride-Anlagen befindet sich direkt am Hauptbahnhof / Bertha-von-Suttner-Platz die Radstation der Zukunftswerkstatt Düsseldorf (ZWD). Hier können Sie Fahrräder im Fahrradparkhaus sicher parken oder reparieren und warten lassen. Auch komfortable Leihräder stehen Ihnen in der Radstation – sowie im Sommer zusätzlich in unserem Fahrradverleih am Rheinufer/Apollo-Platz – zur Verfügung. Weitere Informationen zu den Bike- und Ride-Stationen finden Sie auf der Seite RADschlag – Düsseldorf tritt an. Die Spalteninformationen zu den Dateien finden Sie in der Dateibeschreibung.

Straßen
Infrastruktur
Bereitgestellt durch

Landeshauptstadt Düsseldorf

Art des Datenzugangs
Dateidownload / API
Aktualität der Datensatzbeschreibung

Tue Jan 08 00:00:00 GMT 2019

Der Datensatz enthält Informationen zu allen Brücken, die von Düsseldorf aus den Rhein queren. Die Joseph-Kardinal-Frings-Brücke ist der Neubau an Stelle der 1928/29 gebauten und 1945 zerstörten Brücke. Durch Ratsbeschluss der Stadt Düsseldorf vom 2. Juni 2005 wurde die bis dahin „Südbrücke“ genannte Brücke in „Joseph-Kardinal-Frings-Brücke“ unbenannt. Die erste Eisenbahnbrücke wurde 1868/70 zweigleisig an der Stelle der heutigen Hammer Brücke erbaut und 1909/12 durch zwei Brücken mit je 2 Gleisen ersetzt. Beide Brücken wurden 1945 zerstört. Eine der Brücken wurde im gleichen Jahr zunächst eingleisig als Notbrücke wiederhergerichtet und 1947 mit den stehengebliebenen Resten beider alter Brücken auf den unterströmigen Fundamenten als zweigleisige Eisenbahnbrücke erstellt. Die jetzige viergleisige Brücke wurde am 10. April 1987 in Betrieb genommen. Die heutige Oberkasseler Brücke ist ein Neubau für die an ihrer Stelle 1896/98 gebauten und 1925/26 erweiterten ersten Brücke. Diese wurde1945 zerstört und 1948 durch eine Behelfskonstruktion ersetzt. Der Neubau der heutigen Brücke erfolgte 47,50 m neben der Behelfsbrücke in provisorischer Lage. Nach Aufnahme des Verkehrs auf der neuen Brücke - in beiden Richtungen ab 20. März 1974 – wurde die Behelfsbrücke demontiert und an ihrer Stelle die endgültigen Unterbauten für die neue Brücke errichtet. Am 7. Und 8. April 1979 erfolgte dann der Querverschub der Brücke auf Ihre heutige Position. Innerhalb von drei Wochen wurden die Anschlüsse hergestellt, so dass die Brücke am 30. April 1976 für den Verkehr freigegeben wurde. Die Theodor-Heuss-Brücke wurde 1957 als weltweit erste Schrägseilbrücke für den Verkehr freigegeben. Im Sprachgebrauch wird sie auch Nordbrücke genannt, wie sie bei ihrer Freigabe hieß. Die Flughafenbrücke wurde am 3. Juni 2002 in Betrieb genommen. Die Fleher Brücke wurde 1979 in Betrieb genommen. Die Rheinkniebrücke wurde 1969 in Betrieb genommen. Die Datei enthält folgende Spalteninformation:
  • Name der Brücke: Brückenname
  • Art der Brücke: Straßenwidmung
  • Lage (Stromkilometer): Rheinkilometerstand
  • System: Brückenbauart
  • Baujahr: Bauzeitraum
  • Gesamtbrückenlänge in m: Länge
  • Größte Stützweite über den Strom in m: Länge zwischen zwei Auflagerpunkten in Brückenlängsrichtung
  • Stahlgewicht der Stromüberbauten in t: Gewicht

Straßen
Infrastruktur
Bereitgestellt durch

Landeshauptstadt Düsseldorf

Art des Datenzugangs
Dateidownload / API
Aktualität der Datensatzbeschreibung

Tue Jan 08 00:00:00 GMT 2019

Der Datensatz enthält die Standorte und weitere Angaben zu den Dauerzählstellen für Fahrräder in Düsseldorf. In Düsseldorf gibt es 17 Dauerzählstellen für den Radverkehr. Im Herbst 2014 wurde die Zählstelle am Mannesmannufer mit einer Informationstafel verknüpft. Sie zeigt den Tages- und Jahreswert an dieser Messstelle an. Weitergehende Informationen zum Thema Radfahren in Düsseldorf finden Sie auf der Seite RADschlag – Düsseldorf tritt an! Die Datei „Standorte der Dauerzählstellen“ enthält folgende Spalteninformationen:
  • Standort: Standort der Zählstelle
  • Installationsdatum: Tag der Inbetriebnahme
  • Latitude: Geographische Breite
  • Longitude: Geographische Länge
  • Kommentar: Installationsart

Straßen
Infrastruktur
Bereitgestellt durch

Landeshauptstadt Düsseldorf

Art des Datenzugangs
Dateidownload / API
Aktualität der Datensatzbeschreibung

Tue Jan 08 00:00:00 GMT 2019

Der Datensatz enthält die Liste der allgemeinen Behindertenparkplätze in Düsseldorf. Neben den personenbezogenen Behindertenparkplätzen sind im Düsseldorfer Stadtgebiet allgemeine Behindertenparkplätze eingerichtet. Entsprechend den aktuellen Bedürfnissen sowie den örtlichen Gegebenheiten sind diese oft in der unmittelbarer Nähe zu öffentlichen Einrichtungen oder Arztpraxen. Um den unterschiedlichen Interessenlagen und Bedürfnissen gerecht zu werden, werden insbesondere in der Innenstadt und an sonstigen zentralen Orten allgemeine Behindertenparkplätze eingerichtet. Weitere Informationen zu den Voraussetzungen zur Beantragung einer Ausnahmegenehmigung zur Parkerleichterung für Schwerbehinderte und der Beantragung zur Einrichtung eines Behindertenparkplatzes erhalten Sie auf der Seite des Amtes für Verkehrsmanagement. Die Datei „Allgemeine Behindertenparkplätze“ enthält folgende Spalteninformationen:
  • Straße: Straße, auf der sich der Behindertenparkplatz befindet
  • HausNr: Hausnummer vor der sich der Behindertenparkplatz befindet, sofern vorhanden
  • Bemerkung: Zusatzangaben über die Lage des Behindertenparkplatzes
  • Name: Name des Ortes, an dem sich der Behindertenparkplatz befindet
  • Anzahl: Anzahl der vorhandenen Behindertenparkplätze
  • Zeitbegrenzung: Zeitraum, für die der Parkplatz nur als Behindertenparkplatz zur Verfügung steht
Die geocodierte Datei ist um folgende Spalteninformationen erweitert:
  • Latitude: Geographische Breite
  • Longitude: Geographische Länge
  • Altitude: Geographische Höhe
  • Geometry: Standort

Straßen
Infrastruktur
Bereitgestellt durch

Landeshauptstadt Düsseldorf

Art des Datenzugangs
Dateidownload / API
Aktualität der Datensatzbeschreibung

Tue Jan 08 00:00:00 GMT 2019

Ampelanlagen (Lichtzeichenanlagen) in Köln. Die Verortung erfolgt über Gauss Krüger Koordinaten.

Straßen
Infrastruktur
Bereitgestellt durch

Stadt Köln

Art des Datenzugangs
Dateidownload / Portal
Aktualität der Datensatzbeschreibung

Thu Dec 20 00:00:00 GMT 2018

Ampelanlagen (Lichtzeichenanlagen) in Köln. Die Verortung erfolgt über UTM (WSG84) Koordinaten.

Straßen
Infrastruktur
Bereitgestellt durch

Stadt Köln

Art des Datenzugangs
Dateidownload / Portal
Aktualität der Datensatzbeschreibung

Thu Dec 20 00:00:00 GMT 2018

Der Datensatz enthält eine Liste der Standorte von Elektrotankstellen der Stadtwerke Bonn im Bonner Stadtgebiet

Straßen
Infrastruktur
Bereitgestellt durch

Stadtwerke Bonn

Art des Datenzugangs
Dateidownload / Portal
Aktualität der Datensatzbeschreibung

Tue Nov 13 00:00:00 GMT 2018

Liste der Aufzüge und der Aufzugsstörungen, bereitgestellt durch die Kölner Verkehrs-Betriebe AG.

Infrastruktur
Bahn
Bereitgestellt durch

Stadt Köln: Kölner Verkehrs-Betriebe AG

Art des Datenzugangs
Dateidownload / Portal / API
Aktualität der Datensatzbeschreibung

Thu Aug 30 00:00:00 GMT 2018

Liste der Fahrtreppen und der Fahrtreppenstörungen, bereitgestellt durch die Kölner Verkehrs-Betriebe AG.

Infrastruktur
Bahn
Bereitgestellt durch

Stadt Köln: Kölner Verkehrs-Betriebe AG

Art des Datenzugangs
Dateidownload / Portal / API
Aktualität der Datensatzbeschreibung

Thu Aug 30 00:00:00 GMT 2018

Liste der Haltestellen (Stadtbahn und Bus) der Kölner Verkehrs-Betriebe AG inklusive Betriebsbereich und Linien.

Infrastruktur
Bahn
Straßen
Bereitgestellt durch

Stadt Köln: Kölner Verkehrs-Betriebe AG

Art des Datenzugangs
Dateidownload / Portal / API
Aktualität der Datensatzbeschreibung

Thu Aug 30 00:00:00 GMT 2018